Donnerstag, 27. April 2017

Gürtel aus Stoff | Ein gelber Farbtupfer


Als Selmin von Tweed&Greet Anfang April das Geheimnis um die aktuelle Farbe der #12coloursofhandmadefashion Challenge gelüftet hat, habe ich mich so gefreut. GELB. Mir war klar, dass ich noch einmal meinen gelben Gürtel zeige. Vor etwas mehr als 2 Jahren habe ich euch meinen selbstgenähten Brautgürtel bereits HIER gezeigt. Jetzt habe ich ihn neu kombiniert.


Gelb in Kombination mit schwarz und weiß habe ich bei unserer Hochzeit schon so geliebt. Zunächst war gelb überhaupt nicht in der Farbplanung. Wie sich die Farbe später durch die komplette Hochzeits gezogen hat, könnt ihr HIER nachlesen. 

***
Für diese Farbkombination kann ich gleich weitere Details der Hochzeit für die Fotos nutzen. Diese Wimpelkette hat uns beim Shooting begleitet. Welche besondere Funktion sie dabei hatte gibt's HIER zu lesen. Inklusive Foto der Hochzeit.



In weiser Voraussicht habe ich direkt zwei Knöpfe angebracht. Beide sind mit dem selben Stoff überzogen und fallen kaum auf. Den gesamten Gürtel habe ich mit einer selbstgemachten Paspel aus Satin gesäumt. 


Der schwarze Rock ist ein upcycling Projekt und war mal ein Kleid. Da der Polyestergehalt allerdings so hoch war, musste das Oberteil weichen. Als Rock ist es aushaltbar. Das T-Shirt habe ich HIER schon auf dem Blog vorgestellt. Es ist Teil meiner wachsenden Capsule Wardrobe. Mehr Hintergrundinfos habe ich HIER für alle, die das Thema auch interessiert. 

 ***
  ***
Gelb ist eine großartige, freundliche und sommerliche Farbe. Ich bin unendlich glücklich, dass ich das rechtzeitig erkannt habe. Ein gelbes Shirt würde ich nicht tragen, denn es steht mir einfach nicht. Aber als Accessoire oder in Kombination mit schwarz und weiß ist es für mich richtig stimmig. Diesen Sommer wird es vielleicht noch mehr gelbe Farbtupfer in meinem Kleiderschrank geben. Dort domniniern die Farben grau, schwarz, weiß und grün. Da passt gelb für mich echt gut dazu.


Wie steht ihr zu der Farbe gelb? Richtig kombiniert macht sie wirklich gute Laune oder?

________________________
Gürtel -  Schnitt: selbstgemacht 
Material: Baumwolle, Vliese, KamSnaps

Shirt Schnitt: kimonotee von Maria Denmark 
Schnittanpassungen: Ärmelbündchen, Halsausschnitt verkleinert, um ca. 3 cm verlängert 
Rock: Upcycling Projekt | Polyester
verlinkt bei: #12coloursofhandmadefashion | rums
 ________________________


Download - Wallpaper

Und weil ich die Farbe gelb so liebe, habe ich eine Kleinigkeit für euch. Diese gelbe Tulpe ziert seit einigen Tagen meinen Desktop. Falls ihr auch ein bisschen gelb am Bildschirm braucht, dann klickt einfach auf das Bild und schon könnt ihr es nutzen. Falls ihr das Bild nutzt, zeigt es mir doch bei Instagram / Facebook mit dem #rabeerchentulip oder verlinkt mich. Ich bin gespannt wo die gelbe Tulpe auftaucht.


Download - Wallpaper - Tulip - RABEERCHEN
Es versteht sich natürlich, dass das Bild nicht weiterverkauft werden dartf und nur für den privaten Gebrauch zum download freigegeben ist.

Kommentare:

  1. Hach zwei Jahre ist das nun schon wieder fast her! <3 Wie die Zeit vergeht...ich finds super, dass du den Gürtel neu kombiniert hast. Er setzt ein schönes Highlight und nach wie vor steht dir die Farbe gelb super!:)
    Liebe Grüße
    Nessa

    AntwortenLöschen
  2. Dein Outfit ist richtig schön. Toll, wie du "altes" neu kombiniert hast. Ich würde es genauso auch tragen :)
    LG Laura

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst toll aus! Der Gürtel ist so ein schöner Farbtupfer bei deinem Outfit, gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für das Feedback. Ich freue mich über Meinungen, Anregungen und den Austausch!