Samstag, 10. Oktober 2015

Das Leben bietet so viele Möglichkeiten ...

... endlich kann ich Euch hier auf dem Blog mal wieder ein paar Zeilen zum Lesen schreiben. 
Einige Wochen habe immer wieder über die Hochzeitsvorbereitungen berichtet und dann war er da, der große Tag. Seit dem ist so viel passiert, da könnte ich ein kleines Buch schreiben. 
Das Leben bietet eben nicht nur viele Möglichkeiten, es ist auch unglaublich spannend und manchmal rast es an einem vorbei.

Wir sitzen hier fleißig an den Dankeskarten. Sobald diese unterwegs sind kann ich auch hier weitere Bilder zeigen, falls Ihr Interesse habt. Dann ist auch auf dem Blog wieder mehr los, dass kann ich versprechen. Die "große" Hochzeitssaison ist vorbei, aber viele stecken bereits in den Vorbereitungen für das kommende Frühjahr. So könnte ich also regelmäßig ein bissch berichten. Vieles lässt sich ja auch für Geburtstage usw. abwandeln. 

Habt Ihr Interesse daran? 
Dann schreibt mir einfach einen Kommentar und ich werde mir einen Zeitramen überlegen. 

Zeit ist das Stichwort. Die ist momentan sehr kostbar. 
Nach der Hochzeit sind wir zum "flittern" in Amsterdam gewesen. 
Es war einfach grandios! Auch darüber berichte ich sehr gerne. 

Nach der Flitterwoche hatte ich noch ein bisschen Zeit um mich auf mein Kolloquium vorzubereiten und habe dann Ende Septemner mein Studium der Sozialen Arbeit mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen! 
Der absolute Wahnsinn!

Danach blieben noch wenige Tage um vom Studentinnenleben auf das volle Berufsleben umzusteigen. Kapuzenpullover und Jeans mit Sneakern mussten im Schrank ein bisschen nach hinten Rücken und ich brauchte Neues. Seit Anfang Oktober arbeite ich nun vollzeit als Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr bei der Landeshauptstadt Hannover im Fachbereich Senioren. Das war mein absoluter Wunschplatz für mein Anerkennungsjahr. Es wird ein spannendes Jahr und ich freue mich auf alles was da so kommen mag.

Das Stichwort heißt nun also "Zeitmanagement" und ich diesem übe ich mich derzeit. 

Es wird also bald wieder mehr von RABEERCHEN geben und auch den Onlineshop werde ich wieder für Euch öffnen. Allerdings benötige ich Zeit um meinen Rhythmus umzustellen und meine Zeit zu strukturieren. Denn Privatleben, neueer Job und das Label wollen gut unter einen Hut gebracht werden. 

Wenn Ihr mögt, dann bleibt einfach hier, tragt Euch als Leser_innen ein und verpasst nichts mehr. Jetzt war ich so lange nicht "hier" vielleicht interessiert Euch etwas besonders, dann schreibt mir einfach Kommentare oder nutzt die Mailfunktion.


Mein heißgeliebter Brautstrauß, mit sieben Rosen und einem tollen Detail, dass man hier noch nicht sehen kann. Endlich kann ich meine Urkunde in den Händen halten, es ist wirklich ein tolles Gefühl. Die Ringe tragen wir ja schon seit der Verlobung, aber seit August haben sie unser Hochzeitsdatum und das macht sie zu etwas Besonderem.

Ich freue mich, wenn ich viele von den treuen Leser_innen hier wieder sehe!
Es wird vieles zu sehen geben, aber die Zeitabstände zwischen den Beiträgen werden etwas größer sein. So wird es nicht zu viel und Ihr könnt Euch auf neue Beiträge freuen. 
Ich durfte nämlich auch für andere Hochzeiten nähen, da liegt so viel Schönes in der Warteschleife. 
In naher Zukunft möchte ich auch mehr Zeit in die Diabetestagebuchhüllen investieren. Falls Ihr also wen kennt, der da Interesse dran hätte verlinkt mich einfach. 
Ich freue mich wenn ich dort etwas Farbe in die Welt bringen kann. 

Ich wünsche Euch also ein schönes Wochenende und bastel nun weiter mit dem besten Ehemann an den Dankeskarten. Das ist uns sehr wichtig, denn wir haben wundervolle Geschenke und Karten bekommen. Einfach toll!  

Achso ... mein RABEERCHEN-Label feiert heute zweijähriges Bestehen! 
Danke auch an alle, die dazu beigetragen haben, dass ich mir diesen Traum verwirklichen konnte!