Dienstag, 17. Februar 2015

Puppen-Wohlfühl-Set

Meine allererste Puppe musste im letzen Jahr oft für die Präsentation der Mini-Halstücher herhalten. Da waren ihre Klamöttchen nicht so wichtig. Ihre anderen Kleidungsstücke liegen im Koffer auf dem Dachboden. 

Die Kleidung, die sie bisher trug, war noch von einer Puppe meiner Mutter, handgenäht und immer noch ohne großen Verschleiß. Aber irgendwie konnte ich das nicht mehr sehen. Also stand fest ... die Puppe braucht neue Klamöttchen!

Im Januar hatte ich die erste Plottdatei gekauft. Vorher habe ich mir immer selbst etwas zusammen gebastelt. Aber an der Einhorn-Plottdatei von Nikola von NiKidz kam ich nicht vorbei.

Donnerstag, 12. Februar 2015

Lese-Liebe-Lesezeichen #freebie #leseliebezeichen #diy

Im Februar 2015 habe ich das Lesezeichen bereits hier auf dem Blog zum Download zur Verfügung gestellt. Bereits damals hat es großen Anklang gefunden und wurde direkt in der Onlineausgabe der Vital gezeigt. HIER ist es als Valentinstagsgeschenk zu sehen. Damals habe ich noch Lesezeichen aus Filz verkauft. Da sich diese Herzen aber auch sehr schnell selbernähen lassen, haeb ich diese kostenlosen Download für Euch. Die Anleitung ist irgendwann verschwunden. Manchmal ist das so. Eine Einstellung ein Klick und weg. 

Das Schnittmuster für das Lesezeichen erschließt sich schnell, aber eine neue Anleitung musste einfach her. Da ich für den Stoffe-Hemmers Blog ebenfalls eine Anleitung erstellt habe, konnte ich den Moment nutzen und die Anleitung für meinen Blog überarbeiten. Das Lesezeichen ist schnell hergestellt und wirklich ein tolles Geschenk zum Selbermachen.

Das überarbeitete Schnittmuster und die bebilderte Anleitung warten auf Verarbeitung
Download Schnittmuster RABEERCHEN  Anleitung Lesezeichen RABEERCHEN

 Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier könnte eine Galerie für Designbeispiele entstehen. Schickt mir Bilder und den Link zu Euren Lese-Liebe-Lesezeichen oder teilt das Ergebnis auf meiner Facebookseite. Ihr könnt auch sehr
gern #leseliebelesezeichen nutzen. 
Ich bin gespann, wie Ihr die Lesezeichen umsetzt!

Viel Freude beim Nähen und Verschenken
 



 Design- und Materialbeispiele

Lese-Liebe-Lesezeichen aus SnapPap von Snaply. Beplottet mit Kupferfolie von Emmapünktchen
Lese-Liebe-Lesezeichen aus SnapPap von Snaply. Beplottet mit Kupferfolie von Emmapünktchen
Lese-Liebe-Lesezeichen aus Baumwollstoff (Design: TanteEma) von Stoffe-Hemmers
Lese-Liebe-Lesezeichen aus Baumwollstoff (Design: Eigenproduktion Bibi & Tina) von Stoffe-Hemmers

Mittwoch, 11. Februar 2015

RABEERCHEN ist zurück ...

und dass ich jetzt hier schreibe, kann ich kaum glauben. 

Habe ich doch die letzen 23 Tage fast durchgehend am Schreibtisch gesessen und mir die Finger wund getippt. 
So turbolent hatte ich mich die Bachelorendphase gar nicht vorgestellt. In den vergangenen 3 Wochen ist auch so viel passiert, dass hätte locker für ein halbes Jahr gereicht. Auch privat war einiges los und dann hat sich auch noch der Computer verabschiedet. Ich sage Euch, da lagen die Nerven schon so blank, dass ich mich gar nicht mehr aufregen konnte. Das liegt wohl auch am körpereigenen Adrenalin.
Ich war so froh, dass ich meine gesamte Bachelorarbeit und die Ebooks in einer Cloud gespeichert habe. So war nichts verloren. 

Allerdings sind eine Menge RABEERCHEN Datein verloren. Wir versuchen sie wieder zu bekommen, aber sicher ist das nicht. Deshalb gab es die Rechnungen auch erstmal nur per Mail. Vermutlich
landen diese Datein nun auch in einer Cloud, auch wenn ich den Gedanken immer noch komisch finde.

Die letzten drei Wochen sind also wirklich an mir vorbeigeflogen. Nachts um drei, wenn alles schlief war ich noch wach und habe mir Gedanken über Regelsätze und Menschenrechte gemacht. Eine schöne Zeit war es aber irgendwie doch. Samstag habe ich dann den USB-Stick zum Copyshop gebracht und zwei Stunden später hielt ich 3x57 Seiten in der Hand. Gebunden und mit anonymisierter Version auf CD. Das ganze musste ich dann bis Montag aufbewahren und dann war der Tag der Abgabe endlich da! 

Am Dienstag musste ich dann erstmal nähen. Da habe ich mich gleich richtig verausgabt. Zeigen kann ich Euch das Genähte aber erst in ein paar Tagen. Aber ich habe das erste Mal eine Plottdatei gekauft und mehrlagig geplottet. Bisher habe ich immer alles selbst erstellt. Verrückte Sache! Außerdem habe ich noch ein paar Hüllen für das Blutzuckertagebuch genäht und nach Wiesbaden zu breparat geschickt. Das war längst überfällig. 

Hier lief alles drunter und drüber. Der neue Computer wollte den Drucker nicht erkennen usw. Jetzt versuche ich alles langsam wieder zusammen zu puzzlen und dann brauche ich noch ein paar Tage Erholung. 

Ich sage ganz ganz lieb DANKE für Eure lieben Worte die mich in der letzten Zeit erreicht haben. Das freut mich immer wieder sehr und lässt mein Herz hüpfen.

Apropos Herz ... drei liebe Bloggerinnen haben bei meinem #Herzmoment2015 im Januar mitgemacht, dass freut mich so sehr! Ihr habt die Beiträge noch nicht gesehen? Dann lest doch HIER nochmal nach. 

Hach...ich freue mich auf die Zeit die jetzt kommt. Es wird also wieder ein bisschen mehr von mir geben und ich würde mich freuen, wenn Ihr weiter dabei seid und den Blog mit Euren Kommentaran bereichert. 

Ich wünsche Euch eine schöne restliche Woche. 
Morgen gibt es eine kleine Überraschung für Euch auf dem Blog!


Herzmoment2015_Februar

Dein Herzmoment2015 im Februar

Im Januar haben drei Bloggerinnen ihren Herzmoment2015 veröffentlicht. 
Vielen Dank für den Mut und Eure lieben Worte. 
Ich freue mich sehr auf den Februar und da werde auch in dann endlich dabei sein. 
Der Januar war zu turbolent. Warum? Das könnt Ihr HIER nachlesen.

Was ist der Herzmoment 2014 und wie kann ich mitmachen? 

Hier sammeln wir unseren persönlichen Herzmoment2015 im Februar
Von der Geburt eines Kindes, über den ersten Kindergeburtstag, ein besonderes Näh- oder Bastelprojekt, eine wunderschöne Reise, einen Spaziergang, den neuen Job, eine Postkarte oder den lang gesuchten und wiedergefundenen Socken kann alles dabei sein.  
Eben alles was Euch im Februar so bewegt und bewegt hat. 
Auch Beiträge zu Themen bei denen man keinen Luftsprung macht sind willkommen. 
Oder auch der Moment in dem Ihr Euch gefreut habt, dass Ihr Euch kanpp nicht in den Finger genäht habt.

Ich bin sehr gespannt ob wir auch diesen Monat ein paar Momente zusammen bekommen.  
Jede_r fängt mal klein an und ich würde mich freuen wenn Ihr anderen von der Idee berichtet. 

Ihr dürft Euch das Bild gerne mitnehmen. 
Verlinkt dann bitte einfach die Seite Herzmoment2015. Dankeschön!
[Ihr könnt Eure Beiträge auch wieder löschen, falls Ihr Euch umentscheidet]
[Falls etwas nicht klappt, dann meldet Euch bei mir!]

 Also ran an die Tastaur und zeigt Euren Herzmoment2015!

↓↓↓ Einfach hier auf "add your link" klicken und dabei sein ↓↓↓