Donnerstag, 31. Juli 2014

kurze Sommerpause - Mit Einhörnern und Wickeltaschen

Der RABEERCHEN Shop macht ein kleines Sommerpäuschen. Vom 01.08.2014 bis einschließlich 08.08.2014 wird er in einen Sommerschlaf fallen. Während dieser Zeit bin ich per Email erreichbar und auch die offenen Verkäufe und Aufträge werden fertig gemacht und verschickt. Ich nehme eben in dieser Zeit keine neuen Aufträge an. 
Die Sommerpause findet nicht etwas statt, weil ich in der Sonne liege, sondern weil ich intensive Zeit für mein Studium benötige. Da ich Eure Einzelstücke immer mit sehr viel Sorgfalt herstelle und dies Zeit braucht, muss ich dieses kleine Päuschen einlegen. Im September wird es auch noch mal eins geben und dann ruft hoffentlich die Bachelorarbeit!


Bevor ich mich also nun ins Päuschen verabschiede, nutze ich ein paar Minuten um Euch zwei neue Produkte vorzustellen. Nach der vielen Schreiberei am Laptop habe ich die Abende genutzt um ein bisschen zu tüfteln. 

In den letzen Monaten habe ich oft Anfragen für Wickeltaschen bekommen. Lange habe ich mit mir gehadert und Euch immer an diesen tollen Shop bei DaWanda verwiesen. Mit der Inhaberin habe ich schon so einige Mails hin und her geschickt. Wickeltaschen gibt es bei DaWanda wie Sand am Meer und die meisten sind leider komplett im selben Design. Klar, warum das Rad neu erfinden wenn es sich so auch dreht. Im Dezember letzen Jahres habe ich bereits hier auf dem Blog etwas zu dem Thema Wickeltasche geschrieben. Meine genähte Wickeltasche fand ich sehr schön und sie ist auch mehr als praktisch, aber eben vom Design nichts Neues. 
Es hat also fast ein halbes Jahr gedauert, bis ich mich überwunden habe das Thema Wickeltasche überhaupt wieder anzugehen und dann brauchte es einige Stunden an Tüftelei. Ich könnte Euch einen riesen Haufen Zeichnungen und Stoffstücke zeigen, an denen ich getestet habe. 
 Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe ein Design entwickelt, dass ich bisher so nicht finden konnte [falls ich etwas übersehen habe, bitte Mails an mich] und diese Tasche wird nun getestet. 

Es hat mich geärgert das viele sich das Prädikat "individuell" auf die Fahne schreiben und dann ganz "individuell" Stoffe zusammen stellen, aber die Schnittmuster sich alle ähneln und viele nicht ein mal die Designer_innen angeben. So das eine handvoll Näherinnen mitlerweile systematisch DaWanda-Shops abmahnen, weil sie ihre Ideen woanders wiederfinden und dann meist auch noch zu Preisen, die keinem qualitativem Handmade-Preis entsprechen können!

Hier also mein Wickeltäschchen ALMA mit der AlLes Mit dAbei ist!
[Um die Bilder größer zu sehen, könnt Ihr sie einfach anklicken!]
Auf dem mittleren Bild seht Ihr den Inhalt der Wickeltasche auf dem Foto. Es würde auch ein größeres Öl, bzw. Creme hineinpassen. Die Windeln entsprechen der Größe 4 und es passen 2 bis 3 Stück hinein. Wenn Ihr die Wickelunterlagen herausnehmt würden auch noch mehr Windeln oder eine größere Packung Feuchttücher hinenpassen.
Auf dem linken Foto ist eine Wickelunterlage, eine Packung Feuchttücher (30 Stück) und ein Wechselbody im Wickeltaschen Fach. Auf dem rechten Bild sind zwei Windeln (Größe 4) und ein Fläschchen Öl im Fach. Hier würde aber noch ein bisschen etwas hinein passen. Auf dem mittleren Bild seht Ihr den Clou der Tasche, ein kleines Fach in das ein Schnuller, eine Creme, ein kleines Babyöl, Globulis usw. hinein getan werden können. 
Auf dem linken Bild seht Ihr das Täschchen mit einem Schnuller. Der kann einfach hineingeschoben werden und die Stoffstücke sind so überlappend, dass nichts herausfallen kann und durch die Windeln usw. ist alles doppelt gepolstert. Alles hinein packen und dann mit den Bändern verschließen. Auf dem rechten Bild habe ich die Wickelunterlage heraus genommen und Windeln und Feuchttücher in ein Fach, Wechlselkleidung ins andere Fach getan. Dann lässt sich das Band auch ein mal herumwickeln. 


Falls Euch meine Wickeltasche ALMA gefällt, dann könnt Ihr mir gerne hier einen Kommentar hinterlassen. Sie geht jetzt in die intensive Testphase und falls Interesse besteht, könnt Ihr sie in unterschiedlichen Designs bei mir bestellen
Schreibt mir bei Interesse einfach eine Email, die Adresse findet Ihr unter der Rubrik "In Eurem Auftrag" oder natürlich im Impressum.

***************************************************************
Nun kommt das zweite Produkt und mein absolutes Highlight seit langem!

Die hippen Turnbeutel der 90er erfahren gerade wieder einen absoluten Trend. Ich habe sie als Kind gehasst und fand sie super häßlich! Momentan sehe ich sie über all und wie das mit den fiesen Trends so ist, dann findet man sie auch gar nicht mehr sooo schlimm.

So ist es wohl auch mit diesen Turnbeutel-Rucksäcken! Ich trage schon seit Jahren Jutebeutel, was auch dazu geführt hat, dass ich in bestimmte Clubs nicht reingekommen bin...nun gut vielleicht lag das auch an den Schuhen und dass ich vielleicht gar nicht in solche Clubs hineinwollte! Sei's drum!
Nun warte ich seit einigen Tagen sehnsüchtig auf einen tollen Baumwollstoff um mir einen mega, super, krassen, hippen Turnbeutel-Rucksack, wie auch immer, zu nähen.
Die Zwischenzeit habe ich mir damit vertrieben, eine schicke Kindervariante zu nähen. 





Ich finde den ersten absolut großartig. Man könnte ihn natürlich auch einfarbig machen, aber wenn schon denn schon! Beide Seiten könnten auch komplett unterschiedlich gestaltet werden, so dass man einfach je nach Laune mal die eine mal die andere Seite tragen kann. 
Falls Ihr auch so einen tollen kleinen und hippen Turnbeutel-Rucksack für Eure Kids haben möchtet, dann würde ich nach dem Sommerpäuschen (08.08.2014) Aufträge entgegen nehmen. Ich werde keine Massenproduktion anbieten und auch ein bisschen Zeit für die hippen Beutel brauchen, aber das Warten wird sich lohnen.

Falls Ihr selbst keine Idee habt, suche ich auch gerne mit Euch gemeinsam Stoffe aus und wir gesalten ein richtig tolles Einzeltück für Eure lieben Kleinen!
Wenn Ihr also Interesse habt, Euch die Turnbeutel-Rucksäcke gefallen oder Ihr sonst etwas los werden möchtet, dann könnt Ihr mir ab sofort einfach schreiben!

Ich wünsche Euch ein tollen Start ins Wochenende, [wir starten gleich einen Kurztrippn in die Heimat um unsere liebsten Schweizer zu besuchen und freue uns auf eine lustige Mottoparty. Die Outfits liegen hier schon bereit!] eine sonnige Woche und freue mich auf Eure Mails und Kommentarte! 
Alles Liebe,


Mittwoch, 30. Juli 2014

Schnittmuster-Liebe

Hach ... es gibt Schnittmuster, die muss man einfach lieben! 

Die liebe Sandra vom Lila-Lotta Blog hat nach den liebsten Schnittmustern im Sommer 2014 gefrgat. Also stelle ich Euch hier mal meine liebsten vor.
Es werden bestimmt immer wieder neue dazu kommen, denn die kreativen Entwickler_innen stehen nicht still und tüfteln natürlich immer weiter!
Einige Schnittmuster habe ich auch schon ausgedruckt und geklebt, aber noch nicht ausprobiert!
Es loht sich also, immer mal wieder vorbei zu schauen. 

Vielleicht findet Ihr ja auch ein Schnittmuster das Euch gefällt und es wandert direkt in Euren Warenkorb!

Den Anfang machen meine beiden Lieblingsschnittmuster, die ich in diesem Jahr entdeckt habe und die für diesen Sommer zu meinen absoluten Lieblingen zählen!


Frida (Kleid & Hose) - Das Milchmonster [meine genähten Hosen & Kleider]
Knotenmütze - Klimperklein [meine genähten Mützen]


                                                 

Dienstag, 29. Juli 2014

Vom Sommerloch und einer Spende für ein Kinder-Hospiz

Ein kurzes "ich bin noch da" und ein Aufruf für eine Herzenssache

Ihr Lieben, dieser Beitrag sollte eigentlich schon vor zwei Tagen fertig sein [ein paar andere stecken auch noch in der Warteschleife]! 
Genau da ist auch derzeit mein Problem...die liebe Zeit...ist grad sehr rar!

Eigentlich sollte momentan das Sommerloch da sein, aber irgendwie scheint es das Gegenteil zu sein. Es sind einige Aufträge und Verkäufe, so dass ich nichtmal zum Fotos hochladen komme. Darüber freue ich mich und möchte meine wenige Zeit in die Qualität der Arbeit stecken. Ich habe mehr zu tun als in so mancher Woche. Das heißt eine 40 Stundenwoche plus Wochenende ist absolut an der Tagesordnung! Nebenbei schreibe ich noch an meinen Prüfungen, um endlich für den Bachelor zugelassen zu werden. Um ab und zu den mit Theorie gefüllten Kopf zu entlasten und zu entspannen, habe ich ein paar neue Projekte angefangen, bzw. ausprobiert. 
Natürlich werde ich Euch die Bilder nicht vorenthalten. 

Außerdem arbeite ich schon seit einigen Wochen an einer Kooperation mit einem Hersteller, bzw. Herstellerin für Diabetes Zubehör. Darüber freue mich mächtig und werde ausführlich berichten, sobald es Spruchreif ist! [Dann gibt es auch eine neue Blog-Rubrik]

Nun aber zu einer sehr wichtigen Sache! 
Vor einigen Monaten habe ich Geli kennengelernt, dass freut mich sehr, denn sie war mir von Anfang an sehr sympathisch. Geli denkt nicht nur an ihre beiden Kids. Sondern veranstaltet regelmäßig kleine Spendenaufrufe, um nicht nur ihren Kids etwas gutes zu tun! Das finde ich sooo großartig von dir!

Dieses Mal gehen die Spenden an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in Hamburg. 
Mit den erreichten Spenden sollen die Sanierung des Therapiebades, Bestattungskosten, Sicherheitsprüfungen aller Spielgeräte und einige weitere wichtige Bereiche unterstützt werden



Damit Ihr alle mitmachen könnt, gibt's jetzt alle weiteren Infos kurz und knapp:

Die Internetseite des Kinder-Hospitz Sternenbrücke erreicht Ihr direkt hier.  
Den Spendenaufruf von Geli auf Ihrem Blog könnt Ihr hier sehen.  

Und das wichtigste, hier könnt Ihr unterschiedliche Produkte ersteigern und der Erlös geht an das Hospiz. Die Produkte starten bei der Hälfte der normalen Preises, also könnt Ihr mit einem echten Schnäppchen wirklich Gutes tun!

Es gibt tolle Bettschlangen, Ringe für Kinder und Erwachsene, Universaltäschchen, Filzhüllen, Mützen uvm. zu ersteigern. 

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ersteigern und würde mich freuen, wenn Ihr den Beitrag teilt oder Freunden_innen und Bekannten berichtet. 

Liebe Geli, ich danke dir für deine nicht selbstverständliche Selbstlosigkeit und hoffe, dass einiges zusammen kommt. 

Habt eine weitere schöne, warme gewitterfreie Woche!

Sonntag, 13. Juli 2014

Ringkissen - LOVE Nähwettbewerb

♫♫♫ Happy Birthday toooo youuuuuuuu ♫♫♫

Die liebe Sabrina vom DIY Blog Am liebsten Sorgenfrei feiert in diesem Monat ihren ersten Blog-Geburtstag! Ich wünsche dir von Herzen alles Liebe und Gute für dich und natürich deinen Blog. Ich weiß wie viel Arbeit da hinter steckt, da kann man wirklich mal ordentlich gratulieren
Einige von Euch kennen den Blog vielleicht ohne es zu wissen. Dies sollte sich übrigens schnell ändern, denn ein Besuch lohnt sich! Also...zack...rüber geklickt!
So, aber wieder zum Thema. Sabrina hat im März 2014 ein Freebook herrausgebracht, was viele kennen. Ich habe es auch hier liegen. Es sind super süße Babyschühchen.
Hier geht es zu den Bildern der TippyToes und auch gleich zum Download! 

Da Sabrina erste Geburtstage immer groß feiert (so berichtet sie es auf Ihrem Blog) nimmt sie den Blog zum Anlass einen Nähwettbewerb zu veranstalten. 

Das Thema des Wettbewerbes lautet “My Love” und basierend auf dem bekannten Popart-Schriftzug LOVE möchte Sabrina wissen, was für uns eine große Liebe ist. Anhand einer Vorlage soll eine Applikation entworfen werden. Die Vorlage beinhaltet die Buchstaben L - V - E und das O soll durch ein Symbol von uns ersetzt werden! 


Hier kommt also mein Beitrag zum Wettbewerb!

Eigentlich war mir sofort klar, in welche Richtung es gehen sollte, als ich den Aufruf gesehen habe. Das "O" sollte durch zwei Ringe ersetzt werden. Das ganze sollte auf einen Stoffbeutel. Nun ist es ein Ringkissen geworden, warum es dazu gekommen ist, könnt Ihr hier [unter dem Bild] lesen. 


Ringkissen LOVE mit Täschchen für Taschentücher bei Freundentränen. Weitere Bilder gibt's am Ende des Beitrags. Design© Rabea Eggers

Mein Herzensmann und ich sind durch einige Hochzeiten im Freundeskreis in den letzten Jahren immer wieder bei dem Thema hängen geblieben. Oft haben wir herumphilosophiert, was wir gerne hätten, wie wir uns das ganze vorstellen. Viele von Euch kennen das vielleicht nur zu gut.
Im April waren wir dann auf der Hochzeit meiner Schwägerin. Die Hochzeit war einfach wunderschön und wir haben tolle gefeiert. Ich hatte das große Glück und habe den Brautstrauß gefangen. Die letzten Male habe ich mich eher zurückgehalten. Aber dieses Mal habe ich es risikiert. Außerdem war er einfach unglaublich schön! Wenn Ihr hier klickt, könnt Ihr ein kleines Bild davon sehen. Danach war das Thema Hochzeit, dann öfter mal aktuell und wir haben uns dann im Mai verlobt. (Dazu gibt es hier ein Bild und einen kleinen Beitrag)

Ringe wollten wir nie...bis wir dann irgendwie doch Lust hatten und uns dann im Anfang des Monats für welche entschieden haben. Sie sind einfach perfekt und schienen auf uns gewartet zu haben. Deshalb fiel mir beim Bügeln der Applikation auf, dass ein Ringkissen eine tolle Idee ist. Es ist vielleicht noch ein bisschen früh, denn ein Termin steht noch nicht fest, aber es wird uns dann immer noch gefallen.

Ich bin total begeistert und war so um Freudentaumel, dass ich ein Fach für Taschentücher auf die Rückseite genäht habe...man weiß ja nie, ob man sie nicht doch braucht! Die Buchstaben sind aus Baumwollstoffen appliziert und das Kissen ist mit Füllwatte gestopft worden!

Deshalb möchte ich mit diesem Ringkissen am Wettbewerb teilnehmen. 

Denn "My Love" ist definitiv dieser Mann, in dem ich den tollsten Menschen der Welt gefunden habe.

Außerdem liebe ich das Nähen und kreative Arbeiten, dass konnte ich da gleich auch mit unterbringen! So ist Am liebsten Sorgenfrei auf unserer Trauung dabei und wer will nicht unter dem Motto in die Ehe starten!?!

Ich bin gespannt wie Euch mein Kissen gefällt und würde mich sehr freuen, wenn Ihr dann natürlich für mich Abstimmen würdet.

Der Abstimmungszeitraum ist vom 14.07.2014 bis zum 19.07.2014! 
Abstimmem könnt Ihr hier: [Abstimmung]  
Mein Beitrag ist die Nr. 51 und Ihr müsst auf das Herz oben rechts in der Ecke klicken!


Es gibt absolute Kracher-Preise, von denen sich jeder wirklich lohnt! Was ich mit dem Gewinn mache (wenn ich denn hoffentlich gewinne) werde ich Euch natürlich nicht vorenthalten! 
Ich bin richtig gespannt und sage schon mal DANKE an alle die abstimmen! 
Alles Liebe, 
 
 





Stoffe: Baumwollstoffe (schwarz und weiß)
Bänder: Polyster (apfelgrün)
verlinkt bei:  InLinkz (Alle Teilnehmer_innen im Überblick)
Wettbewerbsaufruf: Am liebsten Sorgenfrei (klick hier
 

Ringkissen zur Hochzeit

LOVE das Ringkissen

Vor einiger Zeit gab es einen tollen Aufruf zu einem Nähwettbewerb. Da der Herzensmann und ich uns das Ja-Wort geben werden, hatte ich mir überlegt mit dem Ringkissen an den Start zu gehen. Hier könnt Ihr den Beitrag zum Wettbwerb noch mal nachlesen. 



Samstag, 12. Juli 2014

Alisa & Matilda-zwei Puppenkinder erblicken das Licht der Welt


Herzlich Willkommen...nehmt Euch doch ein paar Minuten und taucht ein in die revoluzZzionäre Welt von Suse und Ihren Puppen Alisa und Matilda!

Wenn Euch der Beitrag und die Puppen gefallen, dann lasst mir doch ein kleines Feedback im Kommentarfeld (unten) da. Alles ist mit meinem Nähmaschinchen genäht worden und echte Handarbeit mit viel Liebe, Phantasie und Kreativität!

Wie alles begonnen hat ...
... als ich am 27 Juni erfahren habe, dass ich als Probenäherin bei Suse von RevoluzZza ausgewählt worden bin, konnte ich mein Glück kaum fassen. Ich hatte die Püppchen vor einigen Wochen bei DaWanda entdeckt und war sofort total begeistert. Zusammen mit einigen anderen Pröbenäherinnen ging es also frisch ans Werk. Einige der Probenäherinnen waren mir bekannt, andere noch nicht. Jetzt bin ich absolut gespannt, wie die anderen Schwestern, Brüder und Freundinnen von Alisa und Matilda aussehen.

Dienstag, 8. Juli 2014

Rabatt für Euch

Dieses Wetter draußen ist ja heute wirklicht nicht zu ertragen!
 
Für mich ist es allerdings okay, weil ich an meinen Ausarbeitungen sitze. 
Jetzt könnt Ihr davon profitieren und noch bis zum 11.07.2014 ganze 13% Rabatt auf Bestellungen ab 10,- Euro bekommen. Falls Euch etwas gefällt und Ihr nicht über DaWanda kaufen wollt, meldet Euch einfach unter: rabeerchen_diy@aol.com oder per Nachricht bei Facebook. 
Alle Produkte findet Ihr unter: www.rabeerchen.de 
 
[Gebt bei der Bestellung einfach den Rabattcode "schietwetter" an und ich ziehe die 13% vom Einkauf ab]
 
Ich freue mich auf Eure Bestellungen!